Slave Girl

Was ist denn ein echtes Slave Girl?

Als Slave (Sklave) bezeichnet man im BDSM den devoten Teil des Rollenspiels. Das Slave Girl ist also der devote, weibliche Part, der sich dem Willen des Meisters oder Herrn unterwirft. Nach BDSM Regeln geschieht dies freiwillig, selbstständig und natürlich ohne Zwang oder Gewalt. Niemand wird zu irgendwas gezwungen, was er nicht selbst will. Der Grad der Unterwerfung der weiblichen Sub ist bestimmt von dessen Veranlagung und Bereitschaft. Manche Slaves mägen es ausschliesslich devot zu dienen, manche bevorzugen Fesselspiele (Bondage) und wieder andere bevorzugen masochistische Praktiken zur Lustgewinnung durch Schmerz. Beliebige Kombinationen aus dem genannten sind natürlich denkbar. Viele Frauen haben devote Fantasien, die sie sich aber selbst nicht eingestehen wollen oder verdrängen. Bei Männern ist es meißt einfacher, da es auch heute noch Männern viel leichter fällt, ihren sexuellen Fantasien freien Lauf zu lassen. Männer lassen sich dann einfach in gewerblichen Dominastudios zu Sklaven degradieren und geniessen das Rollenspiel als Sklave einer Domina. Es spielt dabei keine Rolle, ob er im wahren Leben als Bauarbeiter oder Manager unterwegs ist. Die Schieflage in der Wahrnehming von Gaststrukturen in Dominastudios, dass nur Männer, die im wahren Leben Macht ausüben, sich von einer Domina unterwerfen lassen, sind ein Klischee. Auch dominante Männer besuchen Dominastudios und buchen dort SM-Sessions mit unterwürfigen Slave Girls und Sklavinnen der Lust. In abgeschlossenen und abgesprochenen Rollenspielen können sie dort dann ihre geheimen sadistischen Trüume leben. Es ist aber sehr unterschiedlich, wie belastbar eine BDSM-Sklavin ist. Von leicht belastbar bis zur echten schmerzgeilen Sub ist alles vertreten. Wenn du ein Master bist, solltest du dir im klaren sein, dass eine SM-Session zur beiderseitigen Lustgewinnung dient und nichts mit sinnlosem Draufhauen zu tun hat.

aktuelle, erreichbare Dominas in der peitsche ansehen:

Bizarrlady mit Peitsche

Gefällt dir diese Peitschenlady? Lass dich per Fernerziehung abrichten und dominieren, du kannst sofort loslegen mit einer Lack & Lederlady, Domina oder Sklavin Deiner Wahl loslegen!

Erlebe Abenteuer der besonderen Art mit Frauen, die wissen was sie wollen!

aktuelle Domina Kleinanzeigen aus dem Dominaführer


Dominas, Bizarrladies und Fetish Ladies in Deutschland suchen Kontakt


Du suchst eine Escort oder Studio Domina in Deutschland? Ein Dominastudio oder Sklavinnenstudio?

Domina Fraeulein Schmidt in Frankfurt am Main bietet für jeden Fetischisten das Exklusiv Fetish passende Programm
Du suchst eine Escort oder Studio Domina in Koeln am Rhein? Hier ist eine tolle Lady: Domina Lady Electra
Domina Lady Electra bietet alles für Lack und Leder Bdsm und Fetish Fans Lady Electra eine wunderschoene schlanke junge Domina in Leder
Oder willst Du lieber verdorbenen Sex mit einem kleinen Bizarrluder / Bizarrlady: Bizarrluder Sophie
Auch Bizarrlady Rubberdoll Gini in Aachen ist ein echter Latexengel für jeden Bizarrerotik Fan
Hier triffst auch Du eine versaute Bizarrlady für BDSM Sessions im Dominastudio.
Wer in Koeln (Cologne) eine Escortlady, eine schöne junge Fetishlady oder Domina treffen möchte,
sollte sich vertrausensvoll an die Diva Nova Escort und Studio Agentur Divas Dome wenden.
Sadomaso Sklaven, die eher in Stuttgart oder Frankfurt unterwegs sind, finden vielleicht bei
Mistress Marsha eine geeignete Herrin Auch Berlin hat einiges zu bieten:
Lady Estelle, die schöne junge Mistress ueberzeugt durch Ausstrahlung und Stimme,
ein echter Maennertraum in ihren herrlichen Latexoutfits.

Oder suche in BDSM Portal nach Dominas im Dominaführer.

Die besten Girls am Telefon